UNSERE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

 

Allgemeines
Nachfolgende allgemeine Geschäftsbedingungen sind gültig innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die Auftragserteilung schließt die Anerkennung unserer Lieferungs- und Zahlungsbedingungen ein. Der Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Alzey. Das Angebot ist freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten. Mit Erscheinen der neuen Preisliste verlieren alle vorausgegangenen Preislisten ihre Gültigkeit. Die nachstehenden Lieferbedingungen gelten für alle Warenlieferungen an Kunden, soweit nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist.

 

Angebot und Zustandekommen des Vertrages
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Ein verbindlicher Kaufvertrag, vorbehaltlich eines Widerrufsrechtes, kommt bei allen Formen der Bestellung (insbesondere solchen, die schriftlich, per Telefax, telefonisch oder über das Internet erfolgen) erst mit Erhalt der Rechnung oder Anlieferung der Ware beim Kunden zustande. Alle Angebote sind freibleibend, solange der Vorrat reicht. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ihre Bestellung ist verbindlich, und mit ihr erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist verboten. Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Erwachsene. Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass die Ware beim Empfang von einer volljährigen Person entgegengenommen wird. Der Besteller versichert, dass er zum Zeitpunkt der Bestellung das 18. Lebensjahr vollendet hat.

 

Versandkosten und Lieferung
Die Versandkosten betragen bei Lieferung per Postversand  innerhalb der Bundesrepublik Deutschland 4,90 € pro Paket. Ab 15 Flaschen betragen die Versandkosten 2,90 € pro Paket. Geliefert wird durch DHL in 6er, 12er, 15er und 18er-Kartons.
Beispiel: Sie bestellen ein Weinpaket mit einem Inhalt von 1-14 und bezahlen Versandkosten von 4,90€. Ab einer Bestellung von 15 Flaschen bezahlen Sie lediglich 2,90€. Ab der 19. Flasche bezahlen Sie 2 x 2,90€, damit insgesamt 5,80€ Versandkosten, da dann Ihre Bestellung in 2 Paketen zugestellt wird.

Der Inhalt der Postversandkartons kann individuell zusammengestellt werden. Die Lieferzeit beträgt zwischen 2 bis 4 Werktage. Die Lieferung unserer Artikel kann nur nach Deutschland erfolgen.

Ab 72 Flaschen liefern wir frachtfrei mittels Spedition in 6er oder 12er Kartons. Lieferzeit: 2-4 Werktage (gilt nur für den Versand innerhalb von Deutschland und die deutschen Inseln; Versandkosten für das Ausland erhalten Sie auf Anfrage).
Wir bitten Sie, die Flaschen-Anzahl sowie die Weinsorten unmittelbar bei Empfang auf deren Übereinstimmung mit der Bestellung zu überprüfen. Sollte die gelieferte Ware nicht mit der bestellten Ware übereinstimmen, setzen Sie sich bitte innerhalb einer Woche mit uns in Verbindung.

 

Zahlungsbedingungen
Neukunden bitten wir um Vorkasse: Sie bekommen zunächst eine automatische Bestellungsbestätigung per E-Mail. Darin ist auch die Kontoverbindung aufgeführt, auf die Sie uns den  Rechnungsbetrag bitte überweisen. Wir werden Ihnen die Bestellung nach Zahlungseingang schnellstmöglich zusenden.

Rechnungszahlung: Der Rechnungsbetrag wird bei Lieferung fällig. Bei Versand ist die beiliegende Rechnung innerhalb 14 Tagen ohne Abzüge auf das in der Rechnung angegebene Konto zu begleichen. Für Mahnungen berechnen wir geschäftsübliche Mahngebühren. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschließen.

Bei Zahlung per Paypal werden Sie aus dem Bestellvorgang heraus auf die Zahlungsseiten des Zahlungsunternehmens geleitet und nehmen die Zahlung hier selbst unmittelbar vor.

 

Preise / Mehrwertsteuer / Eigentumsvorbehalt
Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten bereits die aktuelle gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.  Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Artikell schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Weingut Christ.

 

Ersatzlieferung
Sollte einmal der von Ihnen bestellte Wein bzw. die von Ihnen bestellte Ware nicht verf ügbar sein, beispielsweise wegen jahrgangs- oder ausstattungsbedingter Änderungen, sind wir zur Leistung nicht verpflichtet. Wir werden Sie aber unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und evtl. bereits erfolgte Zahlungen zurückerstatten. Wir sind auch gerne bereit, mit Ihnen die Lieferung einer nach Preis und Qualität vergleichbaren Ware abzustimmen.
Gewährleistung
Es gelten bei allen Waren aus unserem Shop die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

 

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wiederrufsbelehrung gehen an nachfolgende Adresse:

Weingut Ralf und Marcel Christ GbR, Am Grabentürchen 11, 55237 Flonheim
Tel.: +49 6734 – 8898
Fax.: +49 6734 – 960237
Email.: info(at)weingut-christ.de

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Waren auf unsere Kosten ab. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Datenschutz und Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Der Vertragstext wird bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Ein unmittelbarer Zugriff des Kunden auf die gespeicherten Daten ist nicht möglich. Auf Wunsch erhält der Kunde jedoch jederzeit eine Kopie der gespeicherten Vertragsdaten. Wir sichern zu, dass die Kundendaten entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Anzuwendendes Recht
Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Weingut Christ, Ralf und Marcel Christ GbR, Am Grabentürchen 11, 55237 Flonheim.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.